10/12/2021 | Hotels

Coffee Break with... Melanie Waraschitz, Consultant Investment & Letting – Austria & CEE

Coffee Break with… zeigt die Erfahrung, das Wissen und die Vielfalt des Christie & Co Netzwerks aus über 200 Mitarbeitern.



Seit wann arbeitest Du bei Christie & Co?
Seit Oktober 2019

Wo warst Du als Du dem Job bei Christie & Co zugesagt hast?
In meinem damaligen Praktikum.

Was war Dein allererster Job?
Ich habe schon relativ früh begonnen, in der Gastronomie auszuhelfen, und mache das bis heute noch sehr gerne nebenbei.
 
Beschreibe Deinen Job bei Christie & Co:
Ich bin hauptsächlich im Transaktions-Team tätig, und unterstütze dort Eigentümer bei der Suche nach neuen Investoren oder Pächtern. Gleichzeitig habe ich vor einigen Monaten auch die Marketing-Agenden für Österreich übernommen, was meinen Arbeitsalltag sehr abwechlsungsreich macht.
 
Was gefällt Dir bei Christie & Co am besten?
Das junge Team und die flachen Hierachien – ich habe mich von Anfang an sehr wohl und gut aufgenommen gefühlt. Der Alltag ist sehr abwechslungsreich und kann auch schon mal stressig werden, aber wir haben immer sehr viel Spaß dabei.
 
Wenn Du dich für eines entscheiden müsstest, welches bisherige Projekt bei Christie & Co hat dir am besten gefallen?
Eigentlich ist jedes Projekt, das wir erfolgreich abschließen, ein Highlight für sich. Am aufregendsten war aber bestimmt die kleine Betreibersuche in Wien während Corona. Ich durfte für das Hotelprojekt eines sehr bekannten Wiener Baumeisters einen Pächter suchen (und finden), und hatte dabei viele spannende und unterhaltsame Meetings.
 
Was war in Deiner bisherigen beruflichen Laufbahn die größte Herausforderung?
Das war bestimmt die Covid-Krise 2020. Im Studium hat man uns noch beigebracht „Der Tourismus ist der sicherste Arbeitsplatz – die Leute werden immer reisen“ – und plötzlich steht die Welt still. Das waren (oder sind) schon sehr verrückte Zeiten.
 
Wie hat sich die Branche verändert seit Du bei Christie & Co angefangen hast?
3 Monate nach meinem Start begann die größte Gesundheitskrise unserer Zeit – das hat schon einiges auf den Kopf gestellt, würde ich sagen.
 
Erzähle uns etwas über Dein Leben außerhalb von Christie & Co – was sind Deine Hobbies?
Ich gehe sehr gerne auf Konzerte, und verbinde das dann oft mit dem Reisen. Ansonsten die Klassiker: gute Bücher, gutes Essen, guter Wein, und hin und wieder auch mal Sport.
 
Was ist Deine Heimatstadt und wo lebst Du jetzt?
Ich bin im schönen Marchfeld /Niederösterreich aufgewachsen, und wohne mittlerweile im (fast) noch schöneren Wien.
 
Wohin ging Dein schönster Urlaub?

Aus emotionaler Sicht war das bestimmt meine erste Solo-Reise, die damals nach Barcelona ging. Bei dem Trip habe ich mich aber vor allem in die hübsche Stadt Girona verliebt.
 
Was bringt Dich so richtig auf die Palme?

Ich bin vermutlich die Ungeduld in Person. Menschen, die langsam vor mir gehen, oder beim Reden nicht auf den Punkt kommen, machen mich wahnsinnig.
 
Wenn Du überall leben und arbeiten könntest, wohin würdest Du gehen?
Ich habe während meines Studiums ein paar Monate in Amsterdam gelebt und gearbeitet, und könnte mir durchaus vorstellen, nochmal für eine gewisse Zeit dorthin zurückzugehen.
 
Was wäre Deine Mahlzeit für einen Aufenthalt auf einer einsamen Insel?
Ganz egal, hauptsache es wird mit Käse überbacken.
 
Was ist Dein Lieblingsfilm?

Wenn’s um gute Laune geht, definitiv „Mamma Mia!“ – oder hat jemals jemand ABBA gehört, ohne gute Laune zu kriegen?
 
Was ist Dein Lieblingswitz? /Was ist Dein Lieblingsfilmzitat?
Ich bin wohl die schlechteste Witze-Erzählerin aller Zeiten, deshalb sparen wir uns das lieber. Darum hier ein Zitat vom vermutlich weisesten Affen der 90er:
“The past can hurt. But the way I see it, you can either run from it, or learn from it.”
 
Nenne uns eine Sache von Deiner Bucket List:

Ich habe schon vor einiger Zeit einen Gutschein zum Fallschirm-Springen geschenkt bekommen – ich warte aber noch immer auf die notwendige Portion Mut.
 
Was ist Deine größte Angst?
Ich habe ziemliche Höhenangst – vielleicht wurde der Gutschein deshalb noch nicht eingelöst...
 
Welches Nachrichtenmedium nutzt Du?
Die Online-Ausgaben von ORF, derStandard und Falter
 
Was ist Deine Lieblings-Social-Media-Plattform?
Instagram