11/23/2021 | Hotels

Coffee Break with... Reinis Ludins, Senior Consultant

Coffee Break with… zeigt die Erfahrung, das Wissen und die Vielfalt des Christie & Co Netzwerks aus über 200 Mitarbeitern.

Seit wann arbeitest Du bei Christie & Co?

Seit April 2019.


Wo warst Du als Du dem Job bei Christie & Co zugesagt hast?

Auf der Arbeit.

 

Was war Dein allererster Job?

Ein Sommerjob in einem Hotel.

 

Beschreibe Deinen Job bei Christie & Co.

Meine Aufgabe besteht hauptsächlich darin, neue Hotelentwicklungen mittels Machbarkeitsstudien zu unterstützen. Zu meinen weiteren Aufgaben gehört die strategische Beratung in verschiedenen Bereichen von Investoren, Vermietern und Bauentwicklern.

 

Was gefällt Dir bei Christie & Co am besten?

Aufgrund des guten Rufs des Unternehmens erhalten wir Zugang zu einigen spannenden großen Hotelprojekten. Auf persönlicher Ebene macht es sehr viel Spaß, mit den Kollegen in den anderen europäischen Büros zusammenzuarbeiten.

 

Wenn Du dich für eines entscheiden müsstest, welches bisherige Projekt bei Christie & Co hat Dir am besten gefallen?

Ich arbeitete an einem spannenden Projekt in Rovaniemi, der Heimat des Weihnachtsmanns. Vor der Pandemie wurden Rovaniemi und das gesamte Lappland meiner Meinung nach zu einem unauffälligen zweiten Island, da der Besuch aus dem Ausland boomte.

 

Wie hat sich die Branche verändert seit Du bei Christie & Co angefangen hast?

Ich habe das Gefühl, dass die Branche immer verantwortungsbewusster wird, wenn es um die Minimierung des CO2-Fußabdrucks geht.

 

Erzähle uns etwas über Dein Leben außerhalb von Christie & Co – was sind Deine Hobbies?

Ich verbringe gerne Zeit im Freien - beim Wandern, Radfahren, Tennisspielen oder einfach beim Picknick und Lesen eines Buches. Vor kurzem habe ich nach einer 20-jährigen Pause wieder mit dem Golfen begonnen, und es macht ziemlich viel Spaß, wieder auf dem Platz zu stehen.

 

Was ist Deine Heimatstadt und wo lebst Du jetzt?

Ich komme ursprünglich aus Riga, lebe aber seit 2,5 Jahren in Helsinki.

 

Wohin ging Dein schönster Urlaub?

Nach einer so langen Pause wird sich der nächste Urlaub wahrscheinlich wie der bisher beste anfühlen!

 

Was ist Dein Lieblingsfilm?

Herr der Ringe, Extended Versions, natürlich. Der Tod Stalins hat mich ebenfalls sehr bewegt, denn als Kind habe ich von meinen Großeltern und Eltern, die das Sowjetregime miterlebt hatten, viel darüber erfahren. Der Film hat mit cleveren Witzen gezeigt, wie lächerlich einige der Vorgänge in jener Zeit waren.

 

Was ist deine größte Angst?

Ich fühle mich auf Türmen oder Balkonen nicht sehr wohl, wenn die Sicherheitsabsperrungen nicht hoch genug sind.

 

Welches Nachrichtenmedium nutzt Du?

Verschiedene finnische und lettische Wirtschaftsnachrichten und allgemeine Zeitungen.

 

Was ist Deine Lieblings-Social-Media-Plattform?

LinkedIn